Stromzähler

Wie lese ich meinen Zählerstand richtig ab?

Die Umstellung auf digitale Zähler hat auch das Ablesen der Zählerstände verändert. Was relevant ist, erklären wir in diesem Beitrag.

Moderne Messeinrichtungen sehen häufig so aus:

Stromzähler

 

1 (gelb): die Zählernummer
2 (rot): Zählerstand mit Einheit kWh (wechselnde Anzeige)
3 (grün): OBIS-Kennziffer (wechselnde Anzeige)

Folgende OBIS-Kennziffern (grünes Kästchen) sind bei der Ablesung für uns relevant:

1.8.0: Zählerstand in kWh ohne Tarifumschaltung
1.8.1: Zählerstand (HT) in kWh mit Tarifumschaltung (z.B.: Wärmepumpe, Speicherheizung)
1.8.2: Zählerstand (NT) in kWh mit Tarifumschaltung (z.B. Wärmepumpe, Speicherheizung)
2.8.0: Zählerstand in kWh für Einspeisung (z.B. Photovoltaikanlage)

Sollten Sie weitere Fragen zur Ablesung haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Nutzen Sie hierfür unsere Kontaktseite.